Sie sind hier: Aktuelles / News / 2017

Aktiv werden!

Unserer Fördermitgliedschaft

Erster Blutspendetermin 2018

Am Freitag, 12 Januar findet der erste Blutspendetermin von 17:00 bis 21:00 Uhr in 2018 statt.
Ort: Assenheim im Bürgerhaus, Hauptstraße 2.

Extra Energie für Blutspender
Als besonderes Dankeschön erhalten alle Blutspender für ihre lebensrettende Blutspende bei einem Termin beim DRK in Hessen und Baden-Württemberg in der Zeit vom 17. Oktober bis 1. November 2017 eine limitierte PowerBank im DRK-Design. Als praktischer Begleiter im Alltag bietet das mobile Aufladegerät neue Energie für unterwegs für Handys, Smartphones oder MP3-Player.

Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de


Umzug in neues Domizil

Neue Unterkunft in Ober Florstadt
(Altes Feuerwehrgerätehaus FFW Ober Florstadt)
Foto DRK Florstadt-Niddatal
Alte Unterkunft in Nieder Florstadt
(Altes Feuerwehrgerätehaus FFW Nd. Florstadt)
Foto DRK Florstadt-Niddatal

Jetzt ist es soweit ... Nach über 30 Jahren im "alten Feuerwehrgerätehaus" in Nd.-Florstadt ist das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Florstadt - Niddatal umgezogen. Am heutigen Samstag wurden die letzten Ausstattungsgegenstände aus der alten Unterkunft nach Ober-Florstadt gebracht.

Besonderen Dank gilt den Gremien und dem Bürgermeister der Stadt Florstadt, Herrn Unger, für die zur Verfügungsstellung des Gebäudes. So wird es uns ermöglicht, auch in Zukunft die Arbeit des Deutschen Roten Kreuz in Florstadt erfolgreich weiter zu führen.

KatS Einheiten des DRK Friedberg besuchen das THW Friedberg

Fotos THW Friedberg
Fotos THW Friedberg
Fotos THW Friedberg

Am 23.09.2017 besuchten die Mitglieder des 1. Betreuungszuges, des 3. Sanitätszuges und die Gruppe Information und Kommunikation des Wetteraukreises (DRK Friedberg) im Rahmen ihrer Zugausbildung das Technische Hilfswerk Ortsverband Friedberg. In einem theoretischen Teil erläuterte der Zugführer des THW Dennis Metzger die Strukturen und Fachbereiche des THW auf Bundesebene. Des Weiteren wurden die
Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten des Ortsverband Friedberg vorgestellt. Im zweiten Teil der Ausbildung wurden den Helferinnen und Helfern die Fahrzeuge sowie deren Ausstattung des Orstverbands Friedberg ausführlich erklärt. Ebenso konnten sich die Kameradinnen und Kameraden des THW ein Bild von den Fahrzeugen des Betreuungszugs und der IuK-Gruppe machen. Hier wurden speziell der Gerätewagen-Technik mit dem Sonderanhänger-Strom und Gerätewagen IuK vorgestellt. Der Ausbildungstag endete mit einem gemeinsamen Mittagessen.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an Dennis Metzger und sein Team für den gelungenen Ausbildungstag.

Sanitätsdienst beim Ironman

Foto DRK Karben

Am gestrigen Sonntag war es wieder soweit. Der Ironman - European Championship - Frankfurt
stand wieder auf dem Programm. Auch in diesem Jahr führte die Radstrecke durch die Wetterau.
Wie in den letzten Jahren waren wir wieder mit vier Helfer, unserem RTW und einem MTW (für die Abschnittsleitung Radstrecke) im Einsatz. Ab 08:15 Uhr bezogen wir in Rodheim unsere Position. Auf Grund des extrem heißen Wetters mussten wir einige Hilfeleistungen in Rodheim sowie Notfall Einsätze mit unserem RTW auf der Radstrecke absolvieren. Gegen 16:00 war der Sanitätsdienst dann beendet.

Fahrzeuge im Einsatz:

RTW 7-85-1
MTW 7-19-1

 

 

 

Viel zu tun am Fronleichnam Wochenende

Foto DRK Florstadt-Niddatal
Unser Feldkochherd
Foto DRK Florstadt-Niddatal
Unsere Hüpfburg

Bei bestem Wetter veranstaltete der Reit und Fahrverein Leidhecken einmal mehr sein jährliches Reitturnier.  Vom 15.06 bis zum 18.06 stellten wir den Sanitätsdienst vor Ort und Versorgten größere und kleinere Verletzungen. Im Einsatz war auch unser RTW.

Weiterhin kochten wir an Fronleichnam wie jedes Jahr in unserem Feldkochherd 280 Port. Erbsensuppe für die Kath. Kirche in Ilbenstadt.

Und da alle guten Dinge drei sind war auch unsere Hüpfburg an Fronleichnam im Einsatz.

Sanitätsdienste an Pfingsten 02.06 - 05.06.17

Foto: DRK Grebenhain
Foto DRK Grebenhain
Foto DRK Grebenhain

Zwei Großveranstaltungen für die DRK Bereitschaft Florstadt - Niddatal am Pfingstwochenende. 
6 * 11 Jahre feierten die Niddageister in Nieder Florstadt und in Stammheim fand in diesem Jahr das Stammheimtreffen statt. An diesen vier Tagen übernahmen wir die sanitätsdienstliche Versorgung der Veranstaltungen. Dabei unterstützte uns die DRK OV Grebenhain tatkräftig. An drei Tagen übernahmen sie die UHST auf dem Messeplatz bei den Niddageister. Vielen Dank auch an die OV Reichelsheim die uns mit drei Helfer und ihrem RTW am Festumzug (Pfingstsonntag) der Niddageister unterstützt haben.  

 



DRK unterstützt bei Tag der offenen Tür 21.05.17

Foto DRK Florstadt - Niddatal
Neues Feuerwehrgerätehaus
Foto DRK Florstadt- Niddatal

Beim Tag der offenen Tür im neuen Feuerwehrgerätehaus unterstützten wir die Kameraden der Feuerwehr. Ab sechs Uhr morgens kochten wir mit 6 Helfer in unseren zwei Feldküchen 100 Port. Nudeln mit Bolognese Soße und 350 Port. Gulaschsuppe und unterstützten bei der Essensausgabe.    

 

 

 

Betreuungszüge verpflegen den "Wetterauer Rettungsdiensttag"

Foto DRK Florstadt - Niddatal

Der "Wetterauer Rettungsdiensttag" ist ein Fortbildungskongress des Fachdienstes Gesundheit und Gefahrenabwehr des Wetteraukreises, der seit dem Jahr 1999 gemeinsam mit den Hilfsorganisationen alle zwei Jahre durchgeführt wird. Diesjährig trafen sich am 22.04.2017 etwa 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Altenstadt. Traditionell übernehmen hierbei die drei Betreuungszüge des Wetteraukreises gemeinsam die Verpflegung aller Teilnehmer.

Ab 08:00 Uhr kochten die Betreuungsstaffeln Kaffee und stellten Gebäck für die Teilnehmer bereit. Die Verpflegungsstaffeln bereiteten unterdessen Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffeln sowie einen Gemüse-Kartoffel-Auflauf für Vegetarier in ihren Feldkochherden zu. Gegen 13:00 Uhr wurde das Essen dann an zwei Ausgabestellen an die Teilnehmer ausgegeben. Nach Beendigung der Mittagspause ging es dann an die Geschirrspülmaschine. Gegen 16:30 Uhr war wieder alles sauber und auf die Fahrzeuge verlastet und "Einsatzende".

Die Bereitschaft Florstadt - Niddatal war mit vier Helfer, dem GW Betreuung und dem Feldkochherd vor Ort.

 

 

 

Nächster Blutspendetermin am 05.05.2017

Am Freitag, 05.05.2017 findet von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Bürgerhaus Assenheim der nächste Blutspendetermin statt.
Das DRK Florstadt - Niddatal und der Blutspendedienst freuen sich über Ihr zahlreiches Erscheinen.

Die nächsten Blutspendetermine sind:

06.06.2017 von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Karl Weigandschule in Nieder Florstadt.
04.08.2017 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Bürgerhaus in Assenheim.
04.10.2017 von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Karl Weigandschule in Nieder Florstadt.

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

Unsere Mitgliederversammlung für das abgelaufene Jahr 2016 findet am
Freitag den 28. April um 19:30 Uhr, im Bürgerhaus Florstadt (Sozialraum)
61197 Florstadt , Freiherr v. Stein Str. 1 statt.
Alle Mitglieder sind zur Teilnahme recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung :

1. Begrüßung aller Mitglieder und Ehrengäste

2. Totenehrung

3. Vortrag und Genehmigung des Protokolls vom 22.04.2016

4. Berichte:
a.) des Vorsitzenden

b.) der Bereitschaftsleitung

c.) der Schatzmeisterin

5. Aussprache zu den Berichten

6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

7. Ehrungen, Ehrengäste erhalten das Wort

8. Wirtschaftsplan 2017 / Vorstellung und Genehmigung

8 a. Vorlage und Genehmigung des Investitionsplan

9. Wahlen:

a.) der Bereitschaftsleitung, hier die Bestätigung zwecks

des Stimmrechtes im Vorstand

b.) des / der Kassenprüfer / in

c.) der vier Delegierten für die

Kreisversammlung am 01.12.2017

10. Anträge

11. Verschiedenes

12. Schlusswort des Vorsitzenden

 

 

Nächster Blutspendetermin am 28.02.2017

Am Dienstag, 28.02.2017 findet von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Karl Weigand Schule, Kirchgasse 22, Florstadt der nächste Blutspendetermin statt.
Das DRK Florstadt - Niddatal und der Blutspendedienst freuen sich über Ihr zahlreiches Erscheinen.

 

 

 

Gemeinsame Sanitätsfortbildung der Bereitschaften Florstadt-Niddatal und Reichelsheim

Heute fand die erste gemeinsame Sanitätsfortbildung der beiden Bereitschaften in 2017 statt.
Thema war Beatmung mit dem Beatmungsbeutel, mit dem Larynxtubus und dem Medumat Easy.
Nach dem Theoretischen Teil der sich mit dem "ABCDE Schema" (welches das Vorgehen beim Auffinden eines Patienten vorgibt) ging es an die Praxis. An verschiedenen Stationen konnten die Helfer die verschiedenen Varianten üben. Nach der Mittagspause bekamen die Helfer eine Einweisung auf den  Medumat Easy und den Umgang mit Sauerstoffflaschen. Danach ging es wieder an die "Patienten" um den sichern Umgang mit dem Medumat zu üben. 

 

 

 

Nächster Blutspendetermin am 09.02.2017

Am Donnerstag, 09.02.2017 findet von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Bürgerhaus Assenheim der erste Blutspendetermin in 2017 statt.
Das DRK Florstadt - Niddatal und der Blutspendedienst freuen sich über Ihr zahlreiches Erscheinen.

Alle Blutspendetermine in 2017

28.02.2017 von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Karl Weigandschule in Nieder Florstadt.
05.05.2017 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Bürgerhaus in Assenheim.
06.06.2017 von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Karl Weigandschule in Nieder Florstadt.
04.08.2017 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Bürgerhaus in Assenheim.
04.10.2017 von 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr in der Karl Weigandschule in Nieder Florstadt.